Winterhochzeit in Düsseldorf

Marina und Alex haben wir bereits Anfang des Jahres bei einem Shooting kennengelernt, bei dem sie uns von ihrer Verlobung erzählt haben. Wir haben uns riesig gefreut als die Beiden uns ein paar Monate später gefragt haben, ob wir sie an ihrem großen Tag begleiten. Leider waren wir für den Tag ihrer großen Hochzeit schon verbucht, doch immerhin hatten wir den Termin für ihre standesamtliche Trauung noch frei! Es war ein eher düsterer Tag im Dezember – dunkel, kalt und bewölkt. Wie man es von einer Winterhochzeit in Düsseldorf auch erwartet. Doch das hat den beiden überhaupt nichts ausgemacht – die Stimmung war super ausgelassen, locker und herzlich! Ein Hightlight dieser Hochzeit war für uns auf jeden Fall das wunderschöne Brautkleid, was Marina’s Mutter für sie geschneidert hat! Ein Traum, denn wir lieben diese schlichten Kleider mit tiefen Rückenausschnitte und Spitzenelementen! Den wunderschönen Blumenstrauß hat übrigens RUNO Blumen gemacht.